Senator Tjarks macht Straßen zu Schlagloch-Strecken

Zum Straßenzustandsbericht erklärt die stv. FDP-Landesvorsitzende Sonja Jacobsen:

„Die Qualität jeder sechsten Straße in Hamburg ist mangelhaft, die jeder dritten bestenfalls ausreichend. Der Zustand hat sich erstmalig seit sechs Jahren verschlechtert. Die Verkehrspolitik des rot-grünen Senats ist damit versetzungsgefährdet. Senator Anjes Tjarks lässt viele Hamburger Straßen zu Schlagloch-Strecken werden. Am milden Winter kann es nicht liegen, dass die Fahrbahnen der Stadt voller Löcher sind. Hohe Ausgaben für die Infrastruktur und Vernachlässigung im Bestand ergeben in der Summe keine nachhaltige Verkehrspolitik. Der Senat muss nun dringend aktiv werden, um Hamburgs Straßensubstanz insgesamt auf soliden Stand zu bringen. Die notwendigen Fakten liegen vor.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.