Jetzt sind die Länder am Zug

Bundesfamilienministerin Lisa Paus hat angekündigt, das Förderprogramm „Sprach-Kitas“ noch bis Sommer 2023 weiter zu finanzieren und so für Klarheit für die 6.800 Beschäftigten gesorgt.

Ria Schröder, MdB, stv. Landesvorsitzende der FDP Hamburg, erklärt dazu:

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt und notwendige Voraussetzung für Bildung und Aufstiegschancen. Deshalb bin ich froh, dass nun endlich Klarheit herrscht, dass die Sprach-Kitas noch bis Sommer 2023 übergangsweise weiter finanziert werden. Das ist eine gute wie überfällige Nachricht für die Beschäftigten in den Kitas. Die Länder sind nun am Zug, diese Übergangsregelung zu nutzen und die Sprach-Kitas dauerhaft zu etablieren. Es gibt jetzt keine Ausreden mehr.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.