Hamburg setzt ein starkes Zeichen für die Freiheit der Ukraine

Freie Demokraten für eine freie Ukraine!

Zur Demonstration gegen den russischen Angriffskrieg in der Ukraine erklärt der FDP-Landesvorsitzende Michael Kruse, MdB:

„Heute setzt ganz Hamburg ein starkes Zeichen für Freiheit und Selbstbestimmung der Ukraine und gegen den russischen Angriffskrieg. Wir stehen in diesen Stunden an der Seite Millionen Not leidender Menschen in der Ukraine, deren Leib und Leben durch den sinnlosen Krieg Wladimir Putins bedroht sind.

Unser Begehren ist klar: Wir wollen keinen Krieg! Der russische Präsident muss die entfesselte Aggression sofort beenden. Wir als westliche Welt stehen gemeinsam für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung ein. Deshalb dürfen wir nicht ruhen, bevor der Krieg endet, und müssen weitere Sanktionen für Russlands Oligarchen auf den Weg bringen.

Weltweit demonstrieren Menschen, teils unter Inkaufnahme von Repression. Unsere Anerkennung gilt all den Menschen, die ihre Freiheit aufs Spiel setzen, um gegen den Krieg zu demonstrieren. Ihr Mut macht uns Hoffnung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.