Bundestagswahl

Das Wahlprogramm der Freien Demokraten zur Bundestagswahl 2021

Unser Land braucht einen Neustart. Wir glauben, dass es moderner, digitaler und freier werden muss. Mit unserem Wahlprogramm zeigen wir Freie Demokraten wie das gelingen kann. Als Stimme des Fortschritts und der Freiheit wollen wir die Krise gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern bewältigen und Deutschlands Potentiale entfesseln. Werden wir das Land, das in uns steckt.

Unsere Ideen für eine bessere Politik und unsere Lösungen für die drängendsten Probleme unseres Landes finden Sie in unserem Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2021.

In der Kürze liegt die Würze? Dann lesen Sie unser Kurzwahlprogramm. Gerne auch auf EnglischSpanischItalienischFranzösischTürkischPolnischHebräischRussisch oder Arabisch. Warum es gut ist, die FDP zu wählen, können Sie jetzt auch im Kurzwahlprogramm in Leichter Sprache nachlesen

UNSERE ZENTRALEN FORDERUNGEN

1. Abgabenquote unter 40 Prozent senken!2. Altersvorsorge nach dem Baukastenprinzip ermöglichen3. Amtszeit von Bundeskanzlerinnen und Bundeskanzlern auf maximal zwei volle Wahlperioden beschränken
 
4. Bauen günstiger machen5. Baukosten-TÜV für neue Regelungen6. Bessere Hinzuverdienstregeln beim ALG II
7. Bessere und funktionale Personal- und Sachausstattung für die Polizei8. Bundesministerium für digitale Transformation einführen9. Deutschen Bundestag verkleinern
10. Digitale Verwaltung als Dienstleister11. Digitalpakt 2.0 – engere Zusammenarbeit von Bund und Ländern12. Ein Prozent der Mehrwertsteuereinnahmen zusätzlich in Bildung investieren
13. Eine transparentere und effizientere EU14. Einwanderung in den Arbeitsmarkt steuern – Punktesystem einführen15. Emissionshandel schnellstmöglich auf alle Emissionen ausweiten
16. Entfesselungspakt für die deutsche Wirtschaft17. Europol zu echtem Europäischen Kriminalamt ausbauen18. Exzellente Lehreraus- und -fortbildung
19. Fairness für Selbstständige20. Flexibilität im Arbeitszeitgesetz – wöchentliche statt tägliche Höchstarbeitszeit21. Flexiblen Renteneintritt ab 60 ermöglichen
22. Föderalismus- und Verwaltungsreform für einen modernen und handlungsfähigen Staat23. Föderalismuskommission III für eine Reform der Sicherheitsarchitektur 24. Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer für privat genutztes Wohneigentum von 500.000 Euro
25. Gesetzliche Aktienrente einführen26. Innovationen statt Verbote in der Mobilität27. Innovationsprinzip bei politischen Entscheidungen einführen
28. Keine Überwachung durch „Staatstrojaner“29. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages auf fünf Jahre verlängern30. Liberales Bürgergeld einführen
31. Midlife-BAföG – ein zweites Bildungssystem für das ganze Leben32. Mit Talentschulen – soziale Nachteile überwinden33. Perspektiven für den Mittelstand schaffen – auch in ländlichen Regionen
34. Planungsverfahren für Infrastrukturprojekte beschleunigen35. Quick Freeze statt Vorratsdatenspeicherung36. Reform für einen zukunftsfähigen Bildungsföderalismus
37. Regulierung für mobile Arbeit und Homeoffice abbauen38. Schulfach Wirtschaft und Informatik bundesweit einführen39. Solidaritätszuschlag wie versprochen komplett abschaffen
40. Technologieoffenheit im Fahrzeugbau41. Unternehmenssteuerlast auf 25 Prozent senken42. Vom Bruttoinlandsprodukt 25 Prozent investieren – vor allem privat
43. Vorrang für Wohnungsbau – Mietpreisbremse abschaffen und einen bundesweiten Mietendeckel verhindern44. Wachstumsimpulse durch zielgerichtete Entlastungen45. Weniger Bürokratie im Gesundheitswesen – mehr Zeit für Patientinnen und Pateinten
46. Zurück zur Marktwirtschaft – mit Wachstum Corona-Folgen überwinden