Svenja Hahn ist Spitzenkandidatin der FDP Hamburg für die Bundesliste zur Europawahl 2019

Die FDP Hamburg geht mit Svenja Hahn (29) als Spitzenkandidatin in die Europawahl im kommenden Jahr. Hahn, die ebenfalls Spitzenkandidaten der Jungen Liberalen ist, wurde auf der Landesmitgliederversammlung Europa der Hamburger FDP mit 78 Stimmen gewählt und setzte sich damit gegen Wolf Achim Wiegand durch (26 Stimmen). Die PR-Managerin sagte nach ihrer Wahl: „Ich bin dankbar für den starken Rückenwind aus meiner Hamburger Heimat. Für mich ist das eine Ehre und eine Aufgabe zugleich. Ich wünsche mir nichts weniger, als dass wir zum Europa der unbegrenzten Möglichkeiten werden“. Auf die nachfolgenden Plätze wählten die Parteimitglieder am Freitagabend Prof. Dr. Andreas Moring (73 Stimmen), Robert Bläsing, Ron Schumacher und Frank Mario Stussig (alle per Handzeichen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.