Landesvorstandsmitglied Svenja Hahn neue Vorsitzende der europäischen Liberalen Jugend (LYMEC)

Foto v.l.n.r. Dan-Aria Sucuri (Schweden), Antoaneta Asenova (Bulgarien), Lena Höglund (Finnland), Svenja Hahn (Deutschland), Danica Vihinen (Finnland), Edgaras Mascisnkas (Belgien), Deimante Rimkute (Litauen), Pau Castellvi Canet (Catalonia/Spain)

Anfang April kam die European Liberal Youth (LYMEC) zu ihrem Frühjahrskongress in Berlin zusammen. 130 Delegierte aus ganz Europa wählten einen neuen Vorstand für eine zweijährige Amtszeit und diskutierten über aktuelle Herausforderungen Europas wie die Vollendung des Binnenmarktes in den Bereichen der Digitalisierung und Energieversorgung sowie Klimapolitik. Aus Hamburg stellte sich unser Landesvorstandsmitglied Svenja Hahn zur Wahl.

Die 28-jährige Svenja Hahn, die als Mitglied im Landesvorstand der Hamburger Freien Demokraten Sprecherin für Europapolitik ist, setzte sich mit einem Ergebnis von 80 Prozent gegen eine Kandidatin der niederländischen sozialliberalen Jugend durch. Hahn war zuvor bereits Vize-Präsidentin und Pressesprecherin des Verbandes gewesen und überzeugte die Delegierten mit einem optimistischen Kurs für den Verband: „Die Zeit für schwarz-weiß Denken ist vorbei. Liberale denken in Chancen und Herausforderungen. Ein Jahr vor den Wahlen zum europäischen Parlament steht die EU vor eben jenen Herausforderungen, doch jetzt ist auch die Zeit diese in Chancen zu verwandeln. Insbesondere für die junge Generation gilt es das Momentum zu nutzen, um eine progressive Weiterentwicklung der EU zu erreichen, die unseren Kindern mehr Möglichkeiten bieten wird als uns.“

LYMEC ist der Jugendverband der europäischen Partei Alliance of Liberals and Democrats for Europe (ALDE) sowie der ALDE Fraktion im Europäischen Parlament und bildet die Dachorganisation der liberalen Jugendverbände in Europa, mit 47 Mitgliedsorganisationen in 33 Ländern und rund 200.000 Mitgliedern. Aus Deutschland sind die beiden Jugendverbände der FDP die Jungen Liberalen und die Liberalen Hochschulgruppen Mitglied.

Für mehr Informationen besuchen sie gerne die Website des Verbandes: www.lymec.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.