Wissenschaftspolitik

In Hamburg zur Sparpolitik verkommen, seit dem die Hochschulen mit gerade 0,8 Prozent Etatsteigerung pro Jahr nicht mal einen Inflationsausgleich erhalten. Die FDP fordert ein Umsteuern zugunsten einer Stärkung des Wissenschaftsstandorts ( http://www.fdp-fraktion-hh.de/wissenschaftsstandort-es-besteht-tatsaechlich-anlass-zu-grosser-sorge/). Die Liberalen haben mehrfach entsprechende Haushaltsanträge gestellt (Drs. 20/6119).