Lindner zum Bürger-Dialog in Hamburg

Am gestrigen Abend hat der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Hamburgs, Magnus Graf Lambsdorff, den Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten, Christian Lindner, in die Hansestadt eingeladen. Christian Lindner war zum Dialog mit den Hamburger Bürgerinnen und Bürgern gekommen, die am kommenden Sonntag die Hamburgische Bürgerschaft wählen.

„Das Jahr 2014, das erste komplette Jahr der großen Koalition, geht ganz sicher in die Geschichte ein, als das Jahr in dem wir Weltmeister geworden sind – aber leider nur im Fußball. Denn wir haben die Export-Weltmeisterschaft an China verloren“, bemängelt Graf Lambsdorff. Christian Lindner erläutert, dass die große Koalition in den Status Quo verliebt sei, und die Zukunft Deutschlands eben nicht gestalten wolle, sondern sie verbrauche.

Der Dialog mit den Anwesenden war Kern des Abends und der FDP-Bundesvorsitzende Lindner beantwortete alle Fragen der Anwesenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.