23 Abgeordnete machen Hamburg besser.

Wir haben es geschafft. Dank der Wählerinnen und Wähler und dank einem tollen Wahlkampf in jedem einzelnen Bezirk sind wir ab sofort in jeder Bezirksversammlung in Fraktionsstärke vertreten. Insgesamt 23 FDP-Kandidatinnen und Kandidaten haben es in die Bezirksversammlungen geschafft.

Dazu unsere Landesvorsitzende Katja Suding: „Ich gratuliere allen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten und wünsche ihnen viel Erfolg und Freude bei ihrer wichtigen Aufgabe als Abgeordnete in den Bezirksversammlungen. Wir haben unsere selbst gesteckten Ziele erreicht: Wir sind in alle sieben Bezirksversammlungen mit Fraktionsstärke eingezogen. Die FDP Hamburg ist damit seit dem Wahlsonntag mit eigenen Abgeordneten im Europäischen Parlament, im Deutschen Bundestag, in der Hamburgischen Bürgerschaft und in den sieben Bezirksversammlungen vertreten. Damit können wir auf allen Ebenen für liberale Politik arbeiten. Landesweit haben wir deutlich an Zustimmung gewonnen, das gibt Rückenwind für die Bürgerschaftswahlen im nächsten Februar. Wir wollen einen Politikwechsel im Rathaus, dazu braucht es eine starke FDP in der Bürgerschaft und in Regierungsverantwortung. Das ist unser nächstes Ziel.“

Wir gratulieren den frischgewählten Abgeordneten:

Hamburg-Mitte: Timo Fischer, Dian Diaman, James Robert Blum

Altona: Katarina Blume, Hans-Hermann Jansen, Wolf Achim Wiegand

Eimsbüttel: Klaus Krüger, Benjamin Schwanke, Burkhardt Müller-Sönksen

Hamburg-Nord: Claus-Joachim Dickow, Ralf Lindenberg, Cornelia Bruns, Ricarda Nissen-Schütt

Wandsbek: Birgit Wolff, Stanko Stankovic-Cirkovic, Magnus Mayer, Dr. Petra Haunhorst

Bergedorf: Sonja Jacobsen, Stefan Kubat, Stephan Meyns

Harburg: Viktoria Isabell Ehlers, Günter Rosenberger, Tom Niemeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.